SWISS MADE
DE / FR / EN
Blog

So maximieren Sie die Lebensdauer Ihrer Rubis Pinzetten

Wenn Sie Ihre Rubis Pinzetten richtig pflegen und regelmäßig reinigen, können Sie deren Lebensdauer erheblich verlängern und sicherstellen, dass sie Ihnen lange Zeit treue Dienste leisten. In diesem Artikel erfahren Sie alle nützlichen Tipps, wie Sie Ihre Pinzetten optimal pflegen und reinigen können.
So maximieren Sie die Lebensdauer Ihrer Rubis Pinzetten
  1. Vermeiden Sie Stürze: Pinzetten sind präzise Werkzeuge, die eine empfindliche Spitze haben. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Pinzetten nicht fallen lassen oder gegen harte Oberflächen stoßen, um Verformungen zu verhindern. Es kann sonst passieren, dass Ihre Pinzette nicht mehr richtig schließt und greifen kann.

  2. Verwenden Sie immer nach dem Gebrauch die von uns mitgelieferte Silikonkappe, um die Spitze der Pinzette zu schĂĽtzen.
  3. Reinigen Sie Ihre Pinzetten nach jedem Gebrauch: Nachdem Sie Ihre Pinzetten verwendet haben, reinigen Sie sie gründlich, um Make-up-Rückstände, Fett und Schmutz zu entfernen. Verwenden Sie dazu warmes Wasser und ein mildes Spülmittel. 

  4. Desinfizieren Sie Ihre Pinzetten regelmäßig: Zusätzlich zur Reinigung sollten Sie Ihre Pinzetten regelmäßig desinfizieren, um Bakterien und Keime abzutöten. Verwenden Sie dazu Alkohol oder ein geeignetes Desinfektionsmittel. Stellen Sie sicher, dass die Pinzetten vollständig trocken sind, bevor Sie sie erneut verwenden.

  5. Bewahren Sie Ihre Pinzetten sicher auf: Vermeiden Sie es, Ihre Pinzetten offen herumliegen zu lassen, um Beschädigungen zu verhindern. Lagern Sie sie stattdessen an einem sauberen, trockenen Platz, um sie vor Staub, Schmutz und Feuchtigkeit zu schützen.

  6. Vermeiden Sie den Kontakt mit aggressiven Chemikalien: Wenn Sie Ihre Pinzetten in der Nähe von chemischen Produkten wie Nagellackentferner oder Reinigungsmitteln verwenden, stellen Sie sicher, dass diese nicht mit den Pinzetten in Kontakt kommen. Aggressive Chemikalien können das Material und besonders den Lack (bei lackierten Pinzetten) beschädigen.

  7. Vermeiden Sie übermäßige Hitze: Setzen Sie Ihre Pinzetten keinem direkten Sonnenlicht oder extremen Hitzequellen aus. Hohe Temperaturen können das Material verformen oder beschädigen.

  8. Verwenden Sie Ihre Pinzetten nicht für andere Zwecke: Unsere Pinzetten sind für den Einsatz im Kosmetikbereich konzipiert. Verwenden Sie sie nicht für andere Zwecke, wie das Öffnen von Verpackungen oder das Greifen von schweren Gegenständen. Dadurch können sie verbiegen oder beschädigt werden.

Unsere hochwertigen Pinzetten aus langlebigen Chirurgenstahl sind sehr widerstandsfähig und leisten Ihnen langfristig gute Dienste. Wenn Sie Ihre Rubis Pinzetten mit Sorgfalt behandeln und unsere Pflegetipps beachten, haben Sie viele Jahre Freude an unseren Tools.