Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK
SWISS MADE
DE / FR / EN
Blog

Haare am Kinn: Warum wachsen sie immer wieder nach und wie zupft man sie richtig?

Manchmal sieht man arglos in den Spiegel und entdeckt plötzlich ein Kinnhaar, was immer an der gleichen Stelle auftaucht, obwohl man schwören könnte, dass man es kürzlich erst ausgezupft hat.
Haare am Kinn: Warum wachsen sie immer wieder nach und wie zupft man sie richtig?

Kinnhaare können hartnäckiger erscheinen, als andere Haare im Gesicht. Dafür gibt es einen Grund: Haare am Körper und im Gesicht lassen sich in zwei Gruppen einteilen: Vellushaare, die ein heller und zarter Flaum sind, und Terminalhaare, die dunkler, dicker und länger wachsen. Das Gesicht ist mit Vellushaaren bedeckt. Aber manchmal können sich Vellushaare unter hormonellen Einfluss in Terminalhaare verwandeln. Der Auslöser ist in der Regel Testosteron.