Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK
SWISS MADE
DE / FR / EN
Blog

Niesen beim Augenbrauen zupfen – Was steckt dahinter?

Beim Zupfen der Augenbrauen hat man plötzlich das Gefühl, niesen zu müssen.
Niesen beim Augenbrauen zupfen – Was steckt dahinter?

Dieses Phänomen ist aus medizinischer Sicht erklärbar und ähnlich dem Reiz, wenn man in die Sonne sieht.

 

Der Drang zum Niesen beim Zupfen der Augenbrauen hängt mit der Reizung des Nervus trigeminus, dem Drillingsnervzusammen. Dieser spaltet sich in drei Hauptnervenstränge auf, die Reize der Augenregion, des Ober- und Unterkiefers in das Gehirn weiterleiten. Die kleinen Nervenstränge erreichen bis in die Augenbrauenregion.

Beim Zupfen der Augenbrauen wird der Nerv gereizt, was dazu führen kann, dass das Augenlid zuckt oder man hat das Gefühl, niesen zu müssen. Drückt man mit dem Finger direkt nach dem Auszupfen des Haares auf die Haut, blockiert man die Signale des Nervs und das Niesen bleibt aus.

 

Die ideale Basic-Pinzette zum Formen der Augenbrauen ist unser Classic-Modell.