SWISS MADE
DE / FR / EN
Sweezer Tiffany
Sweezer Tiffany
Sweezer Tiffany

Sweezer Tiffany

  • Einzigartig aus reziklierbarem Aluminium
  • Federleichtes Gewicht
  • Kein Haar trotz dem Sweezer
  • Spitzen schliessen perfekt
  • Hergestellt in Schweizer Manufaktur
  • Einmal Rubis, immer Rubis
Artikelnummer: 2K118

Federleicht , easy going! und... reziklierbar. Die Sweezer Pinzetten sind die einzigen Pinzetten, die aus 100 % reziklierbarem Aluminium und aus einem St√ľck Material verarbeitet sind. Die Sweezer Pinzetten sind in Bezug auf ihr Material und ihre Form ein Beispielhaft f√ľr die Innovation von Rubis. Denn Sie unterscheiden sich ganz von den herk√∂mmlichen Stahlpinzetten. Die perfekte Ausrichtung ihrer Spitzen erm√∂glicht die Entfernung feinster H√§rchen. Ihr Gewicht ist deutlich geringer als das einer g√§ngigen Stahl Pinzetten. Die eloxierte metallische Farbe tiffany blue verleiht dieser Pinzette einen einzigartigen und innovativen, musst have Look. Eine unauff√§llige, leichte Begleitung f√ľr die Handtasche.

Schr√§ge Spitzen werden vor allem¬† zum Entfernen unerw√ľnschter Haaren¬† verwendet. Sie eignen sich ideal zum Entfernen und perfekten Formen ¬†von Augenbrauen. Die¬† abgeschr√§gte¬† Spitze¬† bietet wichtige Vorteile: einfache¬† und schnelle Anwendung. Gute Sicht w√§hrend der Anwendung dank der¬† schr√§gen¬† Spitzenform welche sich den Augenbrauen anpasst. Einfaches Entfernen des gesamten Haares, einschliesslich der¬† Haarwurzel, was das Nachwachsen des¬† Haares verlangsamt. Auch ¬†nachwachsenden, h√§ssliche Haarstoppeln k√∂nnen schnell und unproblematisch sofort wieder entfernt werden. Auch ¬†die¬† feinsten H√§rchen k√∂nnen einfach entfernt werden ohne¬† diese abzubrechen.

Die Sweezer-Pinzetten sind die einzigen Pinzetten der Welt, die zu aus 100 % recycelbarem Aluminium bestehen.

In unserer Schweizer Manufaktur hergestellt, mit höchsten Qualitätsstandards. Rubis Produkte sind das Ergebnis traditioneller Handwerkskunst, strengen Durchlaufkontrollen und einer Endfertigung unter der Lupe. Kein Werkzeug verlässt das Werk ohne die strengen Qualitätskontrollen durchlaufen zu haben.